home

„MedientriXX-Plakette“ offiziell in Hillesheim überreicht

30.06.2015

Die Grundschule Hillesheim hat offiziell die „MedientriXX“-Plakette für ihr Schulgebäude verliehen bekommen. Jede Plakette weist eine der zehn Grundschulen in Rheinland-Pfalz aus, die aktuell am Programm „MedientriXX“ teilnehmen und im laufenden Schuljahr fit gemacht werden für die digitale Medienwelt.

Wer die Ohren spitzt, hat mehr vom Leben: Lehrerin Carina Möller und die Klasse 3c von der Grundschule Hillesheim freuen sich gemeinsam über die „MedientriXX“-Plakette fürs Schulgebäude.

Nachdem die Leiterin der Stabsstelle Medienkompetenz beim SWR, Christine Poulet, die Plakette an das stolze Kollegium und einige der medienkompetenten Kinder übergeben hatte, startete das Modul „klick-tipps.net“. Das ist ein Empfehlungsdienst für gute Kinderseiten im Internet und verbindet in seiner medienpädagogischen Ausrichtung die Freude von Kindern am Spielen und Entdecken des Internets mit dem Erlernen von sicherem Verhalten im Netz.

Der Südwestrundfunk hatte in Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation alle Grundschulen des Landes aufgerufen, eine Bewerbung einzureichen. Mehr als 50 Schulen beteiligten sich und beschrieben in den ausführlichen Bewerbungen ihr Engagement in Sachen Medienkompetenz, aber auch ihre inhaltlichen Lücken und ihre Wünsche. Die Gewinner-Schulen, die über das ganze Land verteilt sind, wählen im laufenden Schuljahr 2014/15 spannende und zudem kostenlose Angebote zur Medienbildung in der Grundschule aus. So empfinden zum Beispiel viele Schulen großen Nachholbedarf in Sachen Umgang mit Internet und Social Media. Als „MedientriXX“-Schule können sie nun diesbezüglich aus dem Vollen schöpfen: Zur Auswahl stehen zum ersten Mal Angebote des Datenschutzbeauftragten des Landes Rheinland-Pfalz und „Planet Schule“, so wie im vergangenen Jahr Angebote wie der „Medienelternabend“ zu Themen soziale Netzwerke, Computerspiele und Smartphonenutzung, das „Tablet-Projekt“ zum Geschichtenerzählen, die Projekte zum „sicheren und kompetenten Surfen im Internet“ und die „SWR Kinderführung Dschungeltour“.

MedientriXX“ ist ein Netzwerkprojekt des Südwestrundfunks mit kompetenten Partnern, das unterstützt wird vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, der Landeszentrale für Medien und Kommunikation, jugendschutz.net sowie der Stiftung Medienkompetenzforum Südwest. Weitere Informationen gibt es im Internet: www.SWR.de/medientrixx und SWR.de/medienkompetenzrp.

Schönhässlich…

11.05.2015

… war der Fotoauftrag der Schulreporter an diesem Montag. Wir sollten ausprobieren ein Motiv mal schön und mal hässlich zu gestalten. In der Werbung wird nämlich alles immer nur besonders schön dargestellt.

Die drei Gruppen haben unterschiedliche Motive gewählt: Eine Blume, die Mathemappe und unsere Julie wurde auf zwei Arten fotografiert.

Unsere SV-Ag

04.05.2015

Schülervertreter in der Lehrerkonferenz

Am 28.04.2015 haben 10 Kinder aus der Schülervertreter (SV)-AG an einer Gesamtkonferenz teilgenommen. Thema war die Partizipation, also das Mitdenken, Mitbestimmen und Mitmachen an unserer Schule.

Zuerst haben die Klassensprecher den Lehrern ihre Arbeit in der SV-Stunde vorgestellt. Danach sollten in  Gruppen die Anregungen und Wünsche der Kinder besprochen werden. Dazu waren Kinderexperten und Lehrer in vier Gruppen mit den Überschriften Sauberkeit, Essen und Trinken, Freizeit/Pause, Unterricht/AG eingeteilt.

Die Aufgabe lautete: Findet in jeder Gruppe einen Punkt, den wir umsetzen wollen.

Nach einer arbeitsreichen Gruppenphase werden in naher Zukunft folgende Anregungen durchdacht:

1. Fußballtore für das Fußballfeld

2. Hausschuhe für alle!

3. Hausaufgabenpraxis vor Klassenarbeiten

4. Mitbestimmen beim Mittagessen

Die SV-AG

Gestalte deine Schule mit! – Mitdenken macht Spaß!

Fotos